Fieberthermometer

Fieberthermometer
Sortieren & Filtern
  • Ansicht
  • Sortierung

    Zurücksetzen

  • Packungsgröße

    Zurücksetzen

  • Marke

    Zurücksetzen

  • Hersteller

    Zurücksetzen

  • Bewertungen

    Zurücksetzen

    • durchschnittliche Kundenrezension

  • Preis

    Zurücksetzen

18 Ergebnisse

Wenn Sie sich krank fühlen, kann das Überprüfen Ihrer Körpertemperatur einen ersten Anhaltspunkt geben, ob Sie einen Infekt haben. Ein Fieberthermometer gehört daher in jede Hausapotheke. Folgende Fieberthermometer bieten Ihnen eine benutzerfreundliche Handhabung und geben Ihnen ein zuverlässiges Messergebnis.

...mehr zu "Fieberthermometer" lesen...
BESTSELLER
€ 38,50*
€ 32,97*
PZN 13904536
  • Ideal für Familien mit Kindern
  • 2 Messmethoden: Ohr- oder Stirnmessung
  • Schnelle Infrarotmessung innerhalb 1 Sekunde
  • Geräuschlose Messung
  • Speicherung der letzten 10 Messungen
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 39,90*
€ 32,98*
PZN 13659812
  • Ohrthermometer
  • beleuchtete Messspitze
  • keine Schutzhülle nötig
  • Stummschaltefunktion
  • 3 in 1 Messbereich
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 49,90*
€ 35,99*
PZN 12461953
  • Kontaktloses Infrarot-Thermometer
  • sichere Messung an der Stirn
  • in nur 1 Sekunde
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 39,90*
€ 32,99*
PZN 13659829
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 62,99*
€ 54,99*
PZN 10216818
  • für altersabhängige Einstellung von Fiebergrenzwerten
  • geeignet für die ganze Familie
  • hohe Messgenauigkeit
  • integrierte Positionierungshilfe
  • schnell und schonend messen
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 39,90*
€ 33,99*
PZN 00461675
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 35,49*
PZN 11613757
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 34,99*
PZN 11613786
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand
€ 39,90*
€ 39,90*
PZN 16912536
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
zur Zeit nicht lieferbar
×
zur Zeit nicht lieferbar Wir prüfen für Sie die Verfügbarkeit des Artikels. Hierzu können Sie, innerhalb unserer Servicezeiten, einen telefonischen Rückruf anfordern. Kostenlos!b)
Gratis Versand
€ 29,95*
€ 29,19*
PZN 08501948
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand
€ 49,48*
€ 47,99*
PZN 15870014
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand
€ 8,95*
€ 8,95*
PZN 14294258
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand schon ab € 29
€ 41,95*
€ 41,95*
PZN 04084761
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand
€ 59,95*
€ 59,95*
PZN 10261606
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand
€ 59,95*
€ 59,95*
PZN 04087156
  • 3-in-1 Messung
  • Displaybeleuchtung
  • Schnelle 1-Sekunden-Messung
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand
€ 39,90*
€ 39,90*
PZN 11352529
  • berührungslose Temperaturmessung
  • hohe Messgenauigkeit
  • mit optischem Fieberalarm
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand
€ 48,95*
€ 44,59*
PZN 16634333
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand
€ 39,90*
€ 39,90*
PZN 14294241
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
×
sofortige Verfügbarkeitsprüfung
Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten
Gratis Versand

Die Körpertemperatur messen mithilfe von apotheke.at


Inhaltsverzeichnis
  • Ein Fieberthermometer darf in Ihrer Hausapotheke nicht fehlen
  • Wie entsteht Fieber und welchen Zweck erfüllt es?
  • Häufige Ursachen von Fieber
  • Analog, digital, Infrarot: Das richtige Thermometer für Ihre Bedürfnisse kaufen
  • So führen Sie die Messung der Körpertemperatur richtig durch
  • Welche Körpertemperatur ist normal – wann spricht man von Fieber?
  • Wann ist ein Arztbesuch erforderlich?
  • Für Paare mit Kinderwunsch – die fruchtbaren Tage per Fieberthermometer bestimmen
  • Das sollten Sie beim Messen der Temperatur bei Babys und Kleinkindern beachten
  • Bei Babys und Kindern gelten andere Werte
  • Muss man Fieber senken?

Ein Fieberthermometer darf in Ihrer Hausapotheke nicht fehlen

Damit Sie Ihre Körpertemperatur bei Bedarf überprüfen können, sollte ein Fieberthermometer in Ihrer Hausapotheke nicht fehlen. So haben Sie beispielsweise schnell Gewissheit, ob es sich um eine harmlose Erkältung oder eine Grippe handelt. Gleiches gilt für Magen-Darm-Infektionen, die ebenfalls mit einer erhöhten Temperatur oder Fieber einhergehen können.

Um den Verlauf Ihres weiblichen Zyklus zu beobachten und den Eisprung auf natürliche Weise zu ermitteln, kann die Überprüfung Ihrer Temperatur ebenfalls hilfreich sein.


Wie entsteht Fieber und welchen Zweck erfüllt es?

Fieber ist Teil unserer Abwehrreaktion gegen Infektionen, Entzündungen und Krankheitserreger. Dabei reguliert der verantwortliche Teil des Gehirns, der Hypothalamus, aktiv die Körpertemperatur nach oben, sobald Botenstoffe des Immunsystems ihn dazu veranlassen.

Mehr Körperwärme wird durch eine Beschleunigung des Stoffwechsels erzeugt, durch Muskelzittern und durch eine gebremste Wärmeabgabe über die Haut. Neben Fieber haben Betroffene deshalb oft Schüttelfrost, kalte Hände und Füße sowie einen beschleunigten Puls. Ziel des Vorgangs ist es, die Abwehrmechanismen im Körper zu beschleunigen und zu unterstützen.


Häufige Ursachen von Fieber

Je nach Alter des Betroffenen, erzeugen andere Ursachen häufig eine erhöhte Körpertemperatur:

  • Mandelentzündungen und Mittelohrentzündungen gehen bei Kindern oft mit erhöhter Körpertemperatur beziehungsweise Fieber einher. Sie werden durch bestimmte Bakterien erzeugt (Streptokokken beziehungsweise Pneumokokken) und müssen ab einer gewissen Schwere mit Antibiotika behandelt werden.
  • Blasenentzündungen und Nierenbeckenentzündungen erzeugen Fieber bei Erwachsenen. Gleichzeitig leiden die Betroffenen unter Schmerzen beim Wasserlassen sowie Bauch- beziehungsweise Rückenschmerzen. Bei unkomplizierten Harnwegsinfekten verschreibt der Hausarzt passende Antibiotika.
  • Eine Lungenentzündung wird bei Erwachsenen fast immer von Fieber begleitet. Hier sind meist Influenza-Viren die Krankheitserreger.

Weitere Ursachen für Fieber:

  • Tuberkulose
  • Legionellen-Infektion
  • Toxoplasmose
  • Lyme-Borreliose
  • Pfeiffersches Drüsenfieber
  • Hepatitis B

Analog, digital, Infrarot: das richtige Thermometer für Ihre Bedürfnisse kaufen

Wenn Sie ein neues Fieberthermometer kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen einem klassischen, analogen und einem digitalen Thermometer. Zusätzlich können Sie Ihre Temperatur modern per Infrarot-Messung an Ohr oder Stirn bestimmen.

Besonders beliebt auf apotheke.at sind unsere folgenden Fieberthermometer-Bestseller:

  1. Domotherm Th1 Digital Fieberthermometer: Dieses wasserdichte, digitale Fieberthermometer mit Signalton misst Ihre Temperatur innerhalb von 60 bis 90 Sekunden.
  2. Geratherm Classic Fieberthermometer: Zur analogen Messung Ihrer Körpertemperatur eignet sich dieses klassische Fieberthermometer ohne Quecksilber.
  3. Aponorm Fieberthermometer Ohr Comfort 4: Dieses Ohrthermometer mit hoher Messgenauigkeit ist perfekt als Familien-Thermometer geeignet. Dank der beleuchteten Messspitze können Sie die Temperatur auch bei einem schlafenden Kind messen.
  4. Bosotherm Basic: Zur digitalen Messung Ihrer Temperatur ist dieses hochpräzise, wasserdichte Fieberthermometer im praktischen Klarsichtetui ideal. Zusätzlich wird der letzte Messwert für einen besseren Überblick gespeichert.

So führen Sie die Messung der Körpertemperatur richtig durch

Je nach Fieberthermometer, unterscheidet sich die Art der Messung. Ein analoges Fieberthermometer eignet sich zur Anwendung in der Achsel, im Mund oder rektal.

Eine Messung im After gibt dabei die genauesten Messwerte. Dafür sollten Sie die Thermometerspitze vorab mit etwas Vaseline benetzen. Reinigen Sie die Messspitze nach der Anwendung gründlich und bewahren Sie das Thermometer in einer Schutzhülle auf.


Digitale Fieberthermometer

Das Handling eines digitalen Fieberthermometers entspricht der Anwendung und Reinigung eines analogen Gerätes. Die Messdaten können Sie im Digitalfeld ablesen, sobald der Signalton ertönt. Elektrische Kontaktthermometer messen bei rektaler Anwendung sehr zuverlässig.

Alternativ wird die Messung unter der Zunge empfohlen. Dafür sollten Sie ca. 30 Minuten keine kalten oder heißen Speisen und Getränke zu sich nehmen.

Moderne Kontaktthermometer messen die Temperatur per Infrarot-Messung am Ohr oder an der Stirn. Aufgrund der unkomplizierten, schnellen Messung eignen sich kontaktlose Infrarot-Messgeräte wie das Bosotherm diagnostic Fieberthermometer besonders für Kinder.


Ohr-Thermometer

Um den Gehörgang zum Trommelfell in zu öffnen, sollten Sie das Ohr bei der Messung leicht nach hinten und nach oben ziehen. Die Temperaturwerte, die auf dem Trommelfell gemessen werden, sind aus physiologischen Gründen etwa 0,3 bis 0,5 Grad Celsius niedriger als Werte, die eine rektale Messung ergibt.

Bei Säuglingen sollten Eltern das Ohr nur leicht nach hinten ziehen, um zu messen, und darauf achten, dass das Kind im Vorfeld nicht auf dem jeweiligen Ohr gelegen hat. Geräte wie das Thermoscan 7 Irt 6520 Ohrthermometer ermöglichen das Einstellen altersabhängiger Fiebergrenzen, sodass Anwender sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen auf einen Blick die Ernsthaftigkeit der Lage abschätzen können.


Welche Körpertemperatur ist normal – wann spricht man von Fieber?

Der Bundesverband Deutscher Internisten definiert die Stufen der Körpertemperatur folgendermaßen:

  • Normaltemperatur: 36,5 Grad Celsius bis 37,4 Grad Celsius
  • erhöhte (subfebrile) Temperatur: 37,5 Grad Celsius bis 38,0 Grad Celsius
  • leichtes Fieber: 38,1Grad Celsius bis 38,5 Grad Celsius
  • mäßiges Fieber: 38,6 Grad Celsius bis 39,0 Grad Celsius
  • hohes Fieber: 39,1 Grad Celsius bis 39,9 Grad Celsius
  • sehr hohes Fieber: über 40,0 Grad Celsius

Die Normaltemperatur ist auch bei gesunden Menschen tageszeitlichen Schwankungen unterworfen: Rektal werden am Morgen im Durchschnitt 36,5 Grad Celsius gemessen – bis zum Abend kann der Wert auf bis zu 37,8 Grad Celsius steigen.

Auch die Messtechnik hat Einfluss auf die Spanne, die Mediziner als Normaltemperatur definieren:

  • rektale Messung: 36,6 bis 38,0 Grad Celsius
  • Messen im Mund: 35,5 bis 37,5 Grad Celsius
  • Messen im Ohr: 35,8 bis 38,0 Grad Celsius

Wann ist ein Arztbesuch erforderlich?

Bei Erwachsenen und älteren Kindern sollte Fieber, das länger als zwei Tage anhält, unbedingt abgeklärt werden. Überschreitet die Körpertemperatur 39 Grad Celsius, macht das eine medizinische Ursachenforschung erforderlich. Ab 40 Grad Celsius ist Fieber bei Erwachsenen ein Notfall.

Falls Sie bei sich oder bei Familienmitgliedern Temperaturen in diesem Bereich messen, sollten Sie umgehend einen Arzt beziehungsweise den Notarzt kontaktieren. Besonders dringend wird die Behandlung, wenn das Fieber von weiteren Symptomen begleitet wird, wie zum Beispiel Hautausschlägen oder neurologischen Ausfallerscheinungen wie Benommenheit, Bewusstlosigkeit oder Bewusstseinstrübungen.

Bei Erwachsenen sind Körpertemperaturen zwischen 37,5 und 38,0 Grad Celsius gerade einmal erhöhte Temperatur. Bis 38,5 Grad Celsius handelt es sich um leichtes und bis 39,0 Grad Celsius um mäßiges Fieber. Bei Babys und Kindern dagegen sollten Sie ab einer Temperatur von über 37,5 Grad Celsius den Kinderarzt aufsuchen.


Für Paare mit Kinderwunsch – die fruchtbaren Tage per Fieberthermometer bestimmen

Wer sich ein Baby wünscht, träumt davon, dass es mit dem Schwangerwerden sofort klappt. Wenig bekannt ist allerdings, dass der weibliche Körper nur an etwa 24 Stunden innerhalb eines Zyklus eine befruchtungsfähige Eizelle bereitstellt. Gemeinsam mit der Lebensfähigkeit der Spermien im weiblichen Körper ergibt sich damit ein Zeitfenster von etwa 5 „fruchtbaren Tagen“ im Monat, an denen die Empfängnis möglich wird.

Paare mit Kinderwunsch machen deshalb gern von der Option Gebrauch, den Eisprung per Körpertemperatur zu bestimmen.

Dabei gilt: Während des Eisprungs steigt die Körpertemperatur einer Frau im Vergleich zur durchschnittlichen Körpertemperatur um etwa 0,5 Grad Celsius und bleibt anschließend den Rest des Zyklus bis zum Einsetzen der Menstruation erhöht.


Ermitteln der Basaltemperatur

Um die Durchschnittskörpertemperatur (Basaltemperatur) zu ermitteln, messen Frauen idealerweise am Morgen vor dem Aufstehen. Dabei kann ein spezielles Basalthermometer zum Einsatz kommen, das die Temperatur nach dem Komma zweistellig anzeigt. Bei korrekter Anwendung erfüllt jedoch auch ein digitales Fieberthermometer wie das Braun Digital Thermometer Prt 2000 Ageprecision seinen Zweck.

Wer wenig Zeit aufwenden will, kann die Basaltemperatur auch mit einem Ohrthermometer wie dem Bosotherm Medical bestimmen. Wichtig ist hier der täglich gleiche Messzeitpunkt und die Messung auf derselben Ohrseite in einem sauberen Gehörgang.

Frauen, die nach dem Hinweis durch eine erhöhte Temperatur ihren Eisprung mit noch mehr Sicherheit bestimmen wollen, können zusätzlich einen Ovulationstest nutzen.

Auch, wenn es unangenehm ist: Fieber ist eine wichtige Reaktion des Körpers, mit der er gegen Infektionen vorgeht. Daher ist es nicht immer ratsam, das Fieber zu senken.


Das sollten Sie beim Messen der Temperatur bei Babys und Kleinkindern beachten

Auf apotheke.at können Sie Fieberthermometer bestellen, die sich optimal zur Überprüfung der Körpertemperatur von Babys und Kleinkindern eignen. In diesem Anwendungsfeld haben sich insbesondere kontaktlose Thermometer mit Infrarot-Messung bewährt.

Fieberthermometer zur Messung am Ohr, wie das Thermoscan 7 Irt 6520 Ohrthermometer mit integrierter Positionierungshilfe, bieten eine hohe Messgenauigkeit und sind für die ganze Familie ideal. Die Messung im Ohr ist allerdings nicht für Kinder geeignet, die eine Mittelohrentzündung haben.

Für Säuglinge eignen sich insbesondere Stirnthermometer mit berührungsloser Temperaturmessung wie das Thermoval Baby non-contact Infrarot-Fieberthermometer, das Sie auch am schlafenden Kind anwenden können.


Bei Babys und Kindern gelten andere Werte

Säuglinge bis zum Alter von drei Monaten bekommen bei einer Infektion nur selten hohes Fieber. Hier empfehlen Ärzte, Babys bereits ab einer erhöhten Temperatur von über 37,5 Grad Celsius beziehungsweise über 38 Grad Celsius dem Kinderarzt vorzustellen.

Bei älteren Babys gilt: Überschreitet die Temperatur für einige Stunden die 39-Grad-Marke sollte unbedingt ein Arzt abklären, was die Ursache ist.

Zusätzlich sollten Eltern von Säuglingen auf folgende Symptome achten:

  • Wirkt das Baby müde, teilnahmslos und apathisch?
  • Trinkt der Säugling schlecht oder leidet er unter Erbrechen und Durchfall?
  • Zeigt sich beim Kind ein Ausschlag oder eine veränderte Hautfarbe?

Vorsicht: Fieberkrämpfe bei Kindern

Zwischen dem sechsten Lebensmonat und dem fünften Lebensjahr erleiden rund vier Prozent aller Kinder einen sogenannten Fieberkrampf. Dabei steigt die Körpertemperatur schnell über 39 Grad Celsius und löst einen epilepsieartigen Anfall aus: Das Kind wird für kurze Zeit bewusstlos, seine Muskulatur krampft und versteift sich und seine Lippen laufen blau an. Die Symptome wirken auf Eltern zwar bedrohlich, lösen sich nach rund 3 Minuten aber meist wieder vollständig auf.


Muss man Fieber senken?

Heute folgt man nicht mehr der Devise, eine erhöhte Körpertemperatur durch Eingreifen generell senken zu wollen. Im Gegenteil: Studien haben gezeigt, dass sich fiebersenkende Maßnahmen oft negativ auf den Verlauf einer Infektion auswirken. Krankheiten ziehen sich dann in die Länge und zeigen mehr Komplikationen.

Nur, wenn das Fieber lange über 39 Grad Celsius steigt und den Kreislauf des Betroffenen stark belastet, können Sie in Absprache mit Ihrem Hausarzt versuchen, die Temperatur zu senken. Hier ist meist Paracetamol das Mittel der Wahl, da es neben dem fiebersenkenden Effekt auch die Schmerzen lindert, die mit vielen Infektionskrankheiten einhergehen. Der Wirkstoff ist außerdem für Säuglinge und Kleinkinder als Zäpfchen oder Saft in der passenden Dosierung erhältlich.


0