Scheidenpilz Creme

Sortieren & Filtern
  • Ansicht
  • Sortierung

    Zurücksetzen

  • Produkttyp

    Zurücksetzen

  • Packungsgröße

    Zurücksetzen

  • Marke

    Zurücksetzen

  • Hersteller

    Zurücksetzen

  • Darreichung

    Zurücksetzen

  • Bewertungen

    Zurücksetzen

    • durchschnittliche Kundenrezension

  • Preis

    Zurücksetzen

18 Ergebnisse

Juckreiz und Brennen im Intimbereich sind nicht nur schmerzhaft, sondern auch ein Thema, über das man ungern öffentlich spricht. Dabei existieren wirksame Mittel gegen Pilzinfektionen, die schnelle Linderung versprechen. Bestellen Sie Cremes und Tabletten gegen Vaginalpilz ganz diskret bei apotheke.at

...mehr zu "Scheidenpilz Creme" lesen...
BESTSELLER
€ 5,53*
€ 3,19*
PZN 03630807 (GP*: € 159,50/1 kg)
  • zur Behandlung von Pilzinfektionen der Scheide
  • hemmt das Wachstum und die Vermehrung von Pilzzellen
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 18,99*
€ 15,99*
PZN 00161714 (GP*: € 913,71/1 kg)
  • Gegen Scheideninfektionen und -pilze
  • Regeneriert die natürliche Vaginalflora
  • Mit Milchsäurebakterien
  • Einmal-Applikatoren zur sauberen Anwendung
  • Ohne Duft- und Farbstoffe
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 9,97*
€ 9,19*
PZN 03767802 (GP*: € 459,50/1 kg)
  • mit 3 Applikatoren und Vaginalcreme
  • bei Infektionen der Scheide und des äußeren Genitalbereichs durch Hefepilze
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 9,45*
€ 9,39*
PZN 09739474 (GP*: € 375,60/1 kg)
  • Bei Scheidentrockenheit
  • Pflegt die Scheide und hält sie geschmeidig
  • Hilfreich gegen Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Frei von Hormonen
  • Lindert Juckreiz, Brennen und Trockenheitsgefühl
  • Spendet Feuchtigkeit
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 16,99*
€ 15,69*
PZN 04952648 (GP*: € 313,80/1 l)
  • gegen bakterielle Vaginosen und Hefepilze
  • mindert den Ausfluss und Geruch
  • regeneriert das Scheidenmilieu
  • verbessert den pH-Wert
  • ohne schädliche Nebenwirkungen
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 10,48*
€ 9,39*
PZN 00615641 (GP*: € 187,80/1 l)
  • Schnelle Linderung von Brennen, Jucken,Rötungen und Intimgeruch
  • Hilft auch bei wiederkehrenden Infektionen (z.B. nach Clotrimazol-Anwendung)
  • Unterstützt die Wiederherstellung der Vaginalflora
  • Einfache und schmerzfreie Handhabung
  • Inklusive Applikator
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 17,55*
€ 15,99*
PZN 07610492 (GP*: € 456,85/1 l)
  • Vaginalgel mit Milchsäure und Glykogen
  • Schnelle Linderung und Beseitigung der Symptome
  • Effektive Befreiung von bakteriellen Vaginosen durch den dualen Wirkansatz
  • Zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung einer gesunden Vaginalflora, prophylaktischer Schutz bei Antibiotikagabe
  • Auch in der Schwangerschaft anwendbar
  • Mit Milchsäure und Glykogen
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 9,97*
€ 9,39*
PZN 03767819
  • bei Pilzinfektionen mit Candida albicans
  • behandelt die Entzündung
  • mindern den Ausfluss
  • nur 1 mal täglich
  • zum Einführen in die Scheide
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 6,97*
€ 4,39*
PZN 09246145 (GP*: € 219,50/1 kg)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 16,99*
€ 15,19*
PZN 06916208 (GP*: € 607,60/1 l)
  • Zum Schutz vor Vaginalproblemen
  • Bei Anfälligkeit für Scheidenpilz
  • Ideal bei Antibiotika-Einnahme
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 7,99*
€ 7,89*
PZN 10123637 (GP*: € 78,90/1 l)
  • Schützende Intimpflege für spezielle Bedürfnisse
  • Für Frauen mit erhöhtem Infektionsrisiko
  • Mit Milchsäure und der Kraft von Thymian und Gewürznelke
  • Zur Regeneration empfindlicher Haut
  • Frei von künstlichen Duftstoffen
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 9,63*
€ 6,99*
PZN 03250364 (GP*: € 349,50/1 kg)
  • Vaginalcreme gegen Candidainfektionen der Scheide
  • Bei Ausfluss
  • Mindert die Entzündung
  • Einfache Handhabung durch Applikator
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 6,37*
€ 5,89*
PZN 00976563 (GP*: € 117,80/1 kg)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 9,79*
€ 8,19*
PZN 03130134 (GP*: € 163,80/1 kg)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 5,09*
€ 4,49*
PZN 00066677 (GP*: € 224,50/1 kg)
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 8,19*
€ 7,19*
PZN 03804130 (GP*: € 359,50/1 kg)
  • Zur Behandlung von Pilzinfektionen der Scheide
  • Der Wirkstoff Clotrimazol hemmt das Wachstum und die Vermehrung der Pilze
  • Nur einmal täglich anzuwenden
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 9,97*
€ 9,19*
PZN 03754136 (GP*: € 459,50/1 kg)
  • zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Scheide
  • bei Entzündung der Scheide und Ausfluss durch Pilze und Hefen (meist Candida) sowie Superinfektionen mit Clotrimazol-empfindlichen Bakterien
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Bestellungen die Mo-Fr bis 16:00 Uhr eingehen verlassen in der Regel noch am selben Tag unser Haus.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
€ 11,15*
€ 8,69*
PZN 01540307 (GP*: € 434,50/1 kg)
  • Bewährtes Standardprodukt bei Pilzinfektionen im Genitalbereich
  • Schnelle Wirkstofffreisetzung
  • Schnelle Behandlung bei Scheidenpilz
  • Gegen Infektionen mit Scheidenpilz
  • Einfache und sichere Anwendung
verfügbar,
lieferbar in 3-4 Tagen
×
verfügbar,
lieferbar in 3-4 Tagen

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 3-4 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab € 29
Top-Marken
Mehr Top-Marken anzeigen

Diskrete Hilfe bei Scheidenpilz: Cremes von apotheke.at


Inhaltsverzeichnis
  • Typische Symptome: So äußert sich Vaginalpilz
  • Ursachen von Pilzinfektionen im Intimbereich
  • Gängige Wirkstoffe für Scheidenpilz Cremes
  • Wie lässt sich Vaginalpilz vorbeugen?
  • Scheidenpilz Creme: Was ist bei der Anwendung zu beachten?

Typische Symptome: So äußert sich Vaginalpilz

Wenn es im Intimbereich juckt und brennt, taucht schnell der Gedanke an eine Geschlechtskrankheit auf. Doch diese Sorge ist meist unbegründet, denn gerade bei Frauen liegt die Ursache von Schmerzen im Vaginalbereich oft in einer simplen Pilzinfektion. Bei unkomplizierten Verläufen ist der Gang zum Gynäkologen überflüssig, denn Cremes mit fungiziden Inhaltsstoffen lassen die Symptome rasch verschwinden.

Typische Beschwerden bei Scheidenpilz Infektionen äußern sich in Juckreiz, Brennen und Spannen, wobei die Schmerzen sowohl im Innern der Scheide liegen als auch die äußeren Hautbereiche bis hin zum Rektum betreffen können. Die Schleimhaut zeigt sich dabei gerötet, manchmal bildet sie zusätzlich einen weißlichen Belag. Die Infektion kann weiß-gelblichen Ausfluss verursachen.


Ursachen von Pilzinfektionen im Intimbereich

Haut und Schleimhaut im Vaginalbereich verfügen über eine schützende Flora aus speziellen Mikroorganismen, die im Normalfall einer Infektion vorbeugen. Gerät die Vaginalflora aus dem Gleichgewicht, vermehren sich Hefepilze, die hier natürlich vorkommen, auf einmal unkontrolliert.

Als Hauptverursacher einer Scheidenpilz Infektion gilt der Hefepilz Candida albicans. Mit fungiziden Wirkstoffen wie Nystatin lässt sich der Pilz gezielt bekämpfen. Vorbeugend kann die Scheidenflora mit speziellen Milchsäurepräparaten wie den Kadefungin Milchsäurekur Gel Einmalapplikatoren (7 x 2.5 g) stabilisiert werden.

Doch welche Ursachen stören im Alltag das Gleichgewicht der Intimflora?

  • Synthetische und enge Kleidung staut Wärme und Feuchtigkeit im Intimbereich und begünstigt so das Wachstum von Hefepilzen. Dasselbe gilt für den Einsatz luftdichter Slipeinlagen.
  • Medikamente, allen voran Antibiotika, dezimieren nicht nur schädliche Bakterien, sondern auch die nützlichen Mikroorganismen im Intimbereich. Anschließend können sich Hefepilze unkontrolliert vermehren und Infektionen im Verdauungstrakt, auf der Haut und im Intimbereich auslösen.
  • Ungeschützter Geschlechtsverkehr stellt ein Ansteckungsrisiko dar, wenn der Partner oder die Partnerin unter einer Pilzinfektion leidet.
  • Die Anti-Babypille und eine Schwangerschaft verändern das hormonelle Gleichgewicht und erhöhen im Allgemeinen das Risiko für eine Scheidenpilz Infektion. Sollte dies der Fall sein, kann eventuell ein Wechsel des Präparates Abhilfe schaffen. Sprechen Sie diesbezüglich am besten mit ihrem Frauenarzt.
  • Bestimmte Krankheiten wie Diabetes setzen die Funktionen des Immunsystems herab und führen dazu, dass der Körper Pilzinfektionen nicht so effektiv abwehren kann wie in gesundem Zustand.
  • Übertriebene Intimhygiene mit antibakteriellen Seifen zerstört die natürliche Flora aus Mikroorganismen und begünstigt Scheidenpilz Infektionen. Frauen mit erhöhtem Risiko sollten deshalb spezielle Waschlotionen für die Intimhygiene nutzen, die durch natürliche Inhaltsstoffe antibakteriell wirken, aber dabei das Hautklima schonen.

Scheidenpilz ist leider kein seltenes Phänomen

Über Beschwerden im Intimbereich wird selten gesprochen, dabei kommen Infektionen mit Hefepilzen vergleichsweise häufig vor. Rund 75 Prozent aller Frauen leiden wenigstens einmal im Leben unter Vaginalpilz.

Unwissenheit führt dazu, dass sich die Beschwerden der Betroffenen unnötig in die Länge ziehen – dabei gestaltet sich die Therapie simpel: In unserer Online Apotheke sind wirksame Präparate rezeptfrei zur Selbstanwendung erhältlich, etwa Cremes oder Vaginaltabletten.


Gängige Wirkstoffe für Scheidenpilz Cremes

Die Inhaltsstoffe von Creme und Tabletten gegen Vaginalpilz wirken in erster Linie fungizid, das heißt gegen Pilze. Folgende Substanzen werden häufig eingesetzt:

  • Nystatin: Dieses Antimykotikum wird aus dem Bakterium Streptomyces gewonnen. Nystatin wurde nach dem New York State Health Department benannt, wo es 1948 von zwei Forscherinnen entdeckt wurde. Sein häufigster Anwendungsbereich sind vaginale Pilzinfektionen; bei Patienten mit erhöhtem Risiko wird es auch prophylaktisch verabreicht.
  • Clotrimazol wirkt als Breitbandmykotikum gegen verschiedene Arten von Pilzen. In Form einer Scheidenpilz Creme wie der Clotrimazol AL 2% (20 g) wird es gegen vaginale Mykosen eingesetzt, darüber hinaus ist der Wirkstoff auch in Präparaten gegen Fußpilz enthalten.
  • Zinkoxid: Zink hemmt Entzündungen und fördert die Heilung von Wunden. In Scheidenpilz Cremes ist neben fungiziden Wirkstoffen auch Zinkoxid enthalten, damit sich die von der Infektion strapazierten Schleimhäute wieder regenerieren können.

Wie lässt sich Vaginalpilz vorbeugen?

Eine intakte Vaginalflora bildet den besten Schutz gegen bakterielle Infektionen und Pilzinfektionen. Um das Gleichgewicht der Mikroorganismen im Intimbereich zu fördern, bieten sich spezielle Produkte mit aktiven Milchsäurebakterien oder Prebiotika an.

Diese werden in Form von Vaginalzäpfchen oder -gel lokal aufgebracht. Präparate mit Milchsäurebakterien eignen sich auch zur präventiven Anwendung nach einer Antibiotika-Behandlung und im Anschluss an eine Therapie mit Clotrimazol oder Nystatin.


Scheidenpilz Creme: Was ist bei der Anwendung zu beachten?

Folgendes sollten Betroffene bei der Selbsttherapie berücksichtigen:

  • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach den Angaben des Herstellers. Üblich sind 3-Tages-Kuren, die eine simple Pilzinfektion wirksam beseitigen können. Falls die Beschwerden nach dem dritten Tag nicht abgeklungen sind, kann ein Gynäkologe darüber entscheiden, ob ein weiteres 3-Tages-Intervall mit demselben Präparat angeschlossen werden sollte oder ob eventuell andere Behandlungsoptionen infrage kommen.
  • Hygiene bei der Anwendung spielt eine wichtige Rolle, da die infizierten Schleimhäute anfällig für zusätzliche bakterielle Infektionen sind. Scheidenpilz Creme lässt sich besonders hygienisch mit Einmal-Applikatoren auftragen, die viele Hersteller ihrer Packung beilegen. Die Creme wird für die Anwendung aus der Tube in den sauberen Applikator gedrückt und anschließend mit diesem auf die betroffene Region aufgetragen.
  • Nebenwirkungen sind sehr selten und bestehen manchmal in einer Überempfindlichkeit gegen Inhaltsstoffe der Cremes. Es können Rötungen und leichter Ausschlag auftreten. Zusätzlich können die Inhaltsstoffe der Cremes die Strapazierfähigkeit von Kondomen herabsetzen. Wenn Sie sicher verhüten wollen, sollten Sie deshalb zusätzliche Verhütungsmittel einsetzen.

0