Startseite > Magen und Darm > Hämorrhoiden > Hametum Hämorrhoidensalbe

Hametum Hämorrhoidensalbe (50 g)

(1)
PZN: 07579894

Originalprodukt von Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.K
Grundpreis € 26.38/100 g
Marke: Hametum

Gratis Versand schon ab € 69
verfügbar,
lieferbar in 2-5 Werktagen
×

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 19,97
€ 13,19*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Schnelle Lieferung
grüner Haken Kostenlose Retoure
grüner Haken
4 Millionen
zufriedene Kunden
  • Salbe zur Linderung von hämorrhoidalen Beschwerden
  • lindert den Juckreiz
  • stillt kleine Blutungen
  • hemmt die Entzündung
  • mit Applikator zur einfachen Handhabung

Anwendungsgebiet von Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g)

Die Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g) aus Ihrer Versandapotheke behandelt die Beschwerden in den Anfangsstadien von Hämorrhoidalleiden. Die umfangreiche Wirkung der Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g) basiert auf der Vielfalt der natürlichen Inhaltsoffe von Hamamelis. So wird der quälende Juckreiz im Analbereich gelindert. Entzündungen hervorrufende Bakterien und Pilze werden abgewehrt. Kleine Blutungen werden gestillt. Die Anwendung der Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g) wird mit dem beiliegenden Applikator vereinfacht.

Wirkungsweise von Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g)

Der natürliche Wirkstoff in der Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g) ist ein Destillat aus frischem Hamamelis (Blätter und Zweige), das hervorragend verträglich ist. Gleichzeitig besitzt die Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g) eine reichhaltig Grundlage, die den gereizten Analbereich pflegt und dessen Elastizität erhöht. Auf diese Weise gelingt es der Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g) die Beschwerden effektiv zu lindern, ohne dabei den Körper unnötig zu belasten.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

6.25 g Hamamelisblätter und -zweig Frischdestillat, (1:1,12-2,08); Destillationsmittel: Ethanol 6% (m/m)
Cetylstearylalkohol Hilfstoff (+)
Citronensäure Glycerolmonooleat Glycerolmonostearat-L-(+)-6-O-Palmitoylascorbinsäure DL-alpha-Tocopherol Lecithin Hilfstoff (+)
Dinatrium edetat 2-Wasser Hilfstoff (+)
Glycerol (mono/di/tri) [adipat, alkanoat (C6-C20) isostearat] Hilfstoff (+)
Kohlenwasserstoffe, mikrokristallin (C40-C60) Hilfstoff (+)
Paraffin, dickflüssig Hilfstoff (+)
Parfümöl Hamamelis Hilfstoff (+)
Propylenglycol Hilfstoff (+)
Vaselin, weiß Hilfstoff (+)
Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)
Wollwachs Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

Bei Überempfindlichkeit gegenüber einen der oben genannten Inhaltsstoffe sollte das Produkt nicht angewendet werden.
Während Schwangerschaft und Stillzeit sollte das Produkt nur nach Rücksprache mit dem Arzt angwendet werden.

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Das Arzneimittel wird mehrmals täglich dünn auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen. Die Analregion sollte vor der Anwendung sorgfältig gereinigt und abgetrocknet werden.
 
  • Wie lange sollten Sie das Arzneimittel anwenden?
    • Prinzipiell kann das Arzneimittel bis zum Abklingen der Beschwerden angewendet werden.
    • Wenn jedoch innerhalb einer Woche keine Besserung der Symptome oder sogar eine Verschlechterung eintritt, empfehlen wir, einen Arzt aufzusuchen.
    • Eine Selbstbehandlung ohne Hinzuziehen eines Arztes sollte auch sonst den Zeitraum von 4 Wochen nicht überschreiten.
 
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten:
    • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten:
      • Das Arzneimittel ist sehr gut verträglich. Überdosierungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden.

Einnahme

  • Anwendung auf der Haut bzw. rektale Anwendung.
  • Das Arzneimittel wird mehrmals täglich dünn auf die betreffenden Hautbezirke aufgetragen. Die Analregion sollte vor der Anwendung sorgfältig gereinigt und abgetrocknet werden.
  • Die Salbe kann dünn mit dem Finger oder mit dem beiliegenden Applikator aufgetragen werden. Dazu wird der Applikator fest auf die Tube geschraubt und die Kappe abgezogen. Durch Druck auf die Tube wird die Salbe soweit in den Applikator gepresst bis sie aus den seitlichen Öffnungen austritt. Danach wird der Applikator bis zum deutlichen Anschlag vorsichtig in den After eingeführt. Die Gleitfähigkeit kann durch Bestreichen des Applikators mit etwas Salbe erhöht werden. Eine ausreichende Verteilung der Salbe wird durch vorsichtiges Drehen der Tube erreicht.
  • Das Reinigen des Applikators nach Gebrauch erfolgt am besten durch Abschrauben und Reinigen mit warmem Wasser. Stecken Sie nach der Reinigung und Trocknung des Applikators die Verschlusskappe wieder auf selbigen auf.
  • Wenn Sie den Applikator entfernt haben, verschließen Sie bitte die Tube mit dem ursprünglichen Schraubverschluss, um ein Austrocknen zu verhindern.

Patientenhinweise

  • Bei fortgeschrittenen Hämorrhoidalleiden und sonstigen tastbaren äußerlichen Veränderungen in der Analregion (Afterbereich) ist ein Arzt aufzusuchen.
  • Das Arzneimittel enthält Stoffe, die bei länger dauernder Anwendung im Analbereich Allergien verursachen können. Achten Sie daher besonders auf das Neuauftreten oder eine Verschlimmerung von Juckreiz, Rötung und Schwellung im behandelten Bereich. Falls Sie derartige Anzeichen bemerken, beenden Sie bitte die Anwendung und suchen Ihren Arzt auf.
  • Bei der Behandlung mit dem Arzneimittel im Genital- oder Analbereich kann es bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.



Schwangerschaft

  • Zur Anwendung dieses Arzneimittels in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine Erfahrungen vor.
  • Die Behandlung von Hämorrhoidalleiden mit gerbstoffhaltigen Präparaten sollte in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt über höchstens 2 Wochen erfolgen.
Hametum Hämorrhoidensalbe (Packungsgröße: 50 g) können in Ihrer Versandapotheke www.apotheke.at erworben werden.


Hersteller: Dr.Willmar Schwabe GmbH & Co.K, Willmar-Schwabe-Str. 4, 76227 Karlsruhe

Hametum Hämorrhoidensalbe  bei apotheke.at bestellen
33%
sparen

Hametum Hämorrhoidensalbe (50 g)

verfügbar,
lieferbar in 2-5 Werktagen
×

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab € 69
€ 19,97
€ 13,19*
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung