Startseite > Procter & Gamble > WICK > Hals & Husten > WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig

WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (12 stk)

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.

Originalprodukt von Procter & Gamble GmbH PZN: 00811595
Marke: Wick

lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
4,69*
6,97 €
inkl. 20 % MwSt.
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Schnelle Lieferung
grüner Haken Kostenlose Retoure
grüner Haken
4 Millionen
zufriedene Kunden
Kein Video vorhanden
  • Hustensaft für unterwegs
  • Wirkt schnell und langanhaltend
  • Stillt und lindert Hustenreiz
  • Praktisches Pastillenformat
  • Mit Honigaroma

Anwendungsgebiet von WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 12 stk)

  • Arzneimittel zur symptomatischen Behandlung von Reizhusten.
  • Zur Behandlung des Hustenreizes bei unproduktivem Husten.

Wirkungsweise von WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 12 stk)

Reizhusten gehört zu belastenden Symptomen von Grippe und Erkältung. WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 12 stk) verschaffen rasche Linderung gegen den Hustenreiz. Der Wirkstoff stillt den Hustenreiz, der Honig vermittelt einen beliebten Geschmack und der Lutscheffekt hilft, den Hals zu beruhigen.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

7.33 mg Dextromethorphan
3-sn-Phosphatidylcholin Hilfstoff (+)
Bienenhonig Hilfstoff (+)
Calcium carbonat Hilfstoff (+)
Carnaubawachs Hilfstoff (+)
Glucose Sirup Hilfstoff (+)
1.1 g Glucose Hilfstoff (+)
Levomenthol Hilfstoff (+)
Öle, pflanzlich Hilfstoff (+)
2.2 g Saccharose Hilfstoff (+)
Simeticon Emulsion 30% Hilfstoff (+)
Talkum Hilfstoff (+)
0.3 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)
Aromastoffe, natürlich und naturidentisch Hilfstoff (+)
Honig Aroma Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dextromethorphan oder einen der sonstigen Bestandteile sind.
    • bei Asthma bronchiale, chronisch obstruktiver Atemwegserkrankung, Lungenentzündung (Pneumonie), Atemhemmung (Atemdepression), unzureichender Atemtätigkeit (Ateminsuffizienz)
    • während der Stillzeit
    • von Kindern unter 6 Jahren.

Dosierung

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Erwachsene: bei Bedarf zwei Husten-Pastillen (entsprechend 14,66 mg Dextromethorphan) alle 4 - 6 Stunden; die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 12 Pastillen (entsprechend 88 mg Dextromethorphan).
    • Kinder von 6 - 12 Jahren: bei Bedarf eine Husten-Pastille (entsprechend 7,33 mg Dextromethorphan) alle 4 - 6 Stunden; die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 6 Pastillen (entsprechend 44 mg Dextromethorphan).
 
  • Dauer der Anwendung
    • Wenden Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 - 5 Tage an.
    • Auch unter ärztlicher Verordnung sollte das Präparat nicht länger als 2 - 3 Wochen angewendet werden.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.
 
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Bei Überdosierung (mehr als 20 Lutschpastillen; bei Kindern mehr als 3 mg/kg KG) können Erregungszustände, Schwindelgefühl, Atemdepression (Atemhemmung), Halluzinationen, Bewusstseinsstörungen, Blutdruckabfall, Tachykardie (beschleunigte Herzschlagfolge), erhöhter Muskeltonus (Anspannung der Muskeln) und Ataxie (Störung der Bewegungen) auftreten.
    • Bei Verdacht auf eine Überdosierung ist sofort ein Arzt zu benachrichtigen.
 
  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
 
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweise

Ähnliche Suchbegriffe: grippe, halsschmerzen, husten, hustenstiller,trockener husten, influenza, immunsystem stärken, grippe symptome, immunsystem, gliederschmerzen, grippaler infekt, nasenspülung, hustensaft, wick, wick pastillen

WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (Packungsgröße: 12 stk) können in Ihrer Versandapotheke www.apotheke.at erworben werden.


Hersteller: Procter & Gamble GmbH, Sulzbacher Str. 40-50, 65824 Schwalbach am Taunus

WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig  bei apotheke.at bestellen
32%
sparen

WICK Husten-Pastillen gegen Reizhusten mit Honig (12 stk)

lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×
lieferbar,
solange der Vorrat reicht

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Tage verschieben

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.

Gratis Versand schon ab 69 €
4,69*
6,97 €
inkl. 20 % MwSt.
0
Sicherheit geht vor
Unser Newsletter
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile