Aspirin protect 300mg (98 stk)

(1)
PZN: 05387268

Originalprodukt von Bayer Vital GmbH GB Pharma
Marke: Aspirin

Gratis Versand schon ab € 69
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 13,40*
€ 11,79*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 60%* Ersparnis
grüner Haken Schnelle Lieferung
grüner Haken Kostenlose Retoure
grüner Haken
4 Millionen
zufriedene Kunden
  • zum Schutz vor erneutem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • bietet auch bei dauerhafter täglicher Einnahme eine gute Verträglichkeit
  • mit speziellen Magenschutz

Anwendungsgebiet

Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) werden als Teil der Standardtherapie zur Vorbeugung eines erneuten Myokardinfarkts (Reinfarktprophylaxe) eingesetzt.

Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) eignen sich nicht zur Therapie von Schmerzzuständen.

Wirkungsweise

Acetylsalicylsäure ist ein Hemmstoff der Cyclooxygenase. Neben anderen Wirkungen hemmen Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) die Thrombozytenaggregation irreversibel, verbessern so die Fließeigenschaften des Blutes und helfen Gefäßverschlüssen vorzubeugen.

Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) haben eine spezielle Ummantelung, so dass der Wirkstoff erst im Dünndarm freigesetzt wird. Diese besondere Darreichung verbessert die Magenverträglichkeit der Tabletten wesentlich.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

1 Tablette Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) enthält

als wirksamen Bestandteil:

  • 300 mg Acetylsalicylsäure

als sonstige Bestandteile:

Eudragit[R]L 30 D-55, Talkum, Triethylcitrat, Cellulosepulver, Maisstärke, Polysorbat 80, Natriumdodecylsulfat

Gegenanzeigen

Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) sollten nicht angewendet werden bei:

  • bekannter Überempfindlichkeit gegen einen der oben genannten Inhaltsstoffe
  • akuten Magen- und Darmgeschwüren
  • krankhaft erhöhter Blutungsneigung
  • Leber- und Nierenversagen
  • schwerer, nicht eingestellter Herzmuskelschwäche
  • in der Vergangenheit aufgetretenen allergischen Reaktionen und Asthmaanfällen bei der Einnahme von Salicylaten oder anderen nichtsteroidalen Entzündungshemmern
  • in Kombination mit Methotrexat 15 mg oder mehr pro Woche

Besondere Vorsicht und eine ärztliche Kontrolle der Anwendung des Arzneimittels ist geboten bei:

  • Überempfindlichkeit gegen andere Entzündungshemmer/Antirheumatika oder andere allergene Stoffe
  • bestehenden Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen, chronischen Atemwegserkrankungen
  • gleichzeitiger Therapie mit Gerinnungshemmern
  • Magen- oder Darmgeschwüren oder Magen-, Darmblutungen in der Vergangenheit
  • Oxalat-Urolithiasis
  • Eisen-Speichererkrankungen
  • eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion
  • Patienten mit Hirnblutungen
  • Patienten mit Gicht
  • vor Operationen

Die Anwendung von Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) während der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie bei Kindern unter 12 Jahren und bei Kinder und Jugendlichen mit fieberhaften Krankheitssymptomen ist kontrainduziert.

Dosierung

Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) sollten genau nach den Anweisungen eines Arztes eingenommen werden. Folgende Dosierung empfiehlt sich:

  • Zur Vorbeugung eines weiteren Herzinfarkts (Reinfarktprophylaxe): 1 Tablette täglich

Die magensaftresistenden Tabletten sollen unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit (Wasser) vor einer Mahlzeit eingenommen werden. Das Arzneimittel ist zur längerfristigen Anwendung nach Anweisung eines Arztes vorgesehen.

Einnahme

Nehmen Sie Aspirin protect 300 mg möglichst vor der Mahzeit mit viel Flüssigkeit ein.

Patientenhinweise

- Da ASS zur Hemmung der Blutgerinnung zur längerfristigen Einnahme vorgesehen ist, sollte vor der Einnahme der Arzt befragt werden.

Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!

- Da der Einfluss des Medikamentes auf die Schwangerschaft ungeklärt ist, sollte Acetylsalicylsäure im 1. und 2. Schwangerschaftsdrittel nur nach Rücksprache mit der Arzt eingenommen werden.
- Eine Einnahme im letzten Schwangerschaftsdrittel ist verboten.
- Im letzten Schwangerschaftsdrittel kann die Einnahme von ASS zu einer Verlängerung der Schwangerschaft und zu Wehenhemmung führen. Bei Mutter und Kind ist eine gesteigerte Blutungsneigung beobachtet worden. Bei Einnahme von Acetylsalicylsäure kurz vor der Geburt kann es insbesondere bei Frühgeborenen zu Hirnblutungen und lebensbedrohlichen Organschäden kommen.
- ASS geht in geringen Mengen in die Muttermilch über.
- Da nachteilige Wirkungen auf den Säugling nicht bekannt sind, ist bei Einnahme einer Tagesmenge von bis zu 150 mg eine Unterbrechung des Stillens nicht erforderlich. Bei Einnahme größerer Mengen (über 150 mg Tagesdosis) sollte abgestillt werden.

Hinweise

Aspirin protect 300mg (Packungsgröße: 98 stk) dienen nicht der Schmerzbehandlung.

Bitte ändern oder beenden Sie die Einnahme nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt!

Hersteller: Bayer Vital GmbH GB Pharma,

Aspirin protect 300mg  bei apotheke.at bestellen
12%
sparen
Aspirin protect 300mg (98 stk)
sofort lieferbar,
solange der Vorrat reicht
×

Der Artikel wird nach Ihrer Bestellung innerhalb von 24 Stunden unser Haus verlassen.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab € 69
€ 13,40*
€ 11,79*
0
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung